Home/Projekte Aktuell/News Aktivitäten Qualitätssiegel Euregiogebiete Projektteilnehmer Netzwerke Antibiotic Stewardship
Sprachauswahl Deutsch
Sprachauswahl Nederlands

 

 

Dokumente und Informationsmaterial

Sie gehören zu den Teilnehmern am EurSafety Health-Net Projekt, die einen Zugang zu den durch das Projekt ausgearbeiteten Dokumenten besitzen. Darüber hinaus können Sie sich auch spezielle Projektbilddaten und Projektinformationen herunterladen. Wählen Sie hier zunächst Ihren Memberbereich aus. Als nächstes werden Sie nach Ihrem Usernamen und Passwort gefragt. Sobald Sie Ihre Daten korrekt in das Login-Fenster eingegeben haben, gelangen Sie in Ihren Memberbereich.

 

Bildmotiv1 Bildmotiv2 Bildmotiv3 Bildmotiv4 Bildmotiv5
Euregiogebiete
Euregio Ems-Dollart-Region
Euregio Gronau-Enschede
Euregio Rhein-Waal
Euregio Rhein-Maas-Nord
Weitere Informationen

Diese Spalte wird bei Bedarf mit Links zu Zusatzinformationen (der ausgewählten Rubrik) versehen oder beinhaltet Hinweise zu Kontaktdaten, Dokumenten etc.

 

 

 

Euregio Gronau-Enschede

Workpackage-Zuständigkeiten

2. Euregionale Netzwerkbildung EurQHealth

In allen beteiligten Euregios werden euregionale Gesundheitsnetzwerke aufgebaut, die sich an den Erfahrungen des EUREGIO MRSA-net Twente/Münsterland orientieren.

2.2 Workpackage – Weiterentwicklung eines Qualitätsnetzwerks EurQHealth und Qualitätskontrolle
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Dr. Ron Hendrix, MD, PhD
Kontakt: Fon +31.(0).53.852 6300
Fax +31.(0).53.852 6301
E-Mail: rhendrix[at]labmicta.nl
Koordinatoren: Universiteit Twente
• Universität Münster (UKM)
• Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (LÖGD)
Kooperation: Herr Dr. Robin Köck
Institut für Hygiene, Universität Münster
Robert-Koch-Str. 41
D-48149 Münster
  Fon +49.(0).251.83-55348
Fax +49.(0).251.83-55344
E-Mail: robin.koeck[at]ukmuenster.de

 

 

3. Aufbau von Kompetenzzentren zu Expertenthemen

Die Etablierung von Kompetenzzentren zu Expertenthemen sichert die Zusammenarbeit der vorhandenen Expertise entlang des gesamten Projektgebiets.

3.1 Workpackage – “Burden of disease” und Gesundheitsökonomie
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Dr. Ron Hendrix, MD, PhD
Kontakt: Fon +31.(0).53.852 6300
Fax +31.(0).53.852 6301
E-Mail: rhendrix[at]labmicta.nl
Koordinatoren: Labmicta
Universität Münster (UKM)
Kooperation: Herr Prof. von Eiff
Centrum für Krankenhaus-Management (CKM)
Universität Münster
D-48149 Münster
3.2 Workpackage – E-Health, Strukturen für Fortbildung and Training
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Dr. Ron Hendrix, MD, PhD
Kontakt:

Fon +31.(0).53.852 6300
Fax +31.(0).53.852 6301
E-Mail: rhendrix[at]labmicta.nl

Frau Dr. Lisette van Gemert-Pijnen
Fon +31.(0).53.48 94795
Fax +31.(0).53.48 94259
E-Mail: j.vangemert-pijnen[at]utwente.nl

Koordinatoren: Labmicta
Universiteit Twente
Kooperation: Herr Prof. Dr. E. Seydel
Dr. F. Verhoeven
Herr Prof. Dr. Martin Mielke
Robert-Koch-Institut (RKI)
Nordseeufer 5
D-10000 Berlin
  Fon +49.(0).30.18 754 -2293
Fax +49.(0).30.18 754 -3419
E-Mail: mielke[at]rki.de
3.3 Workpackage – Antibiotikaverbrauch
Euregio: Euregio Gronau-Enschede
Projektleiter: Frau Dr. Barbara Heinemann, Med. Mikrobiologin und Infektiologin
Kontakt: Fon +49.(0).173.912-9331
E-Mail: Barbara.Heinemann[at]labor-limbach.de
Koordinatoren: Labor Münster
• Universität Münster (UKM)
• Kassenärztliche Vereinigung WL
Kooperation: Herr Dr. Robin Köck
Insitut für Hygiene, Universität Münster
Robert Koch Str. 41
D-48149 Münster
  Fon +49.(0).251.83-55348
Fax +49.(0).251.83-55344
E-Mail: robin.koeck[at]ukmuenster.de
  Herr Matthias Flume
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Verwaltungsstelle Dortmund
Robert-Schimrigk-Str. 4-6
D-44141 Dortmund
  Fon +49.(0).231.9432-3793
E-Mail: m.flume[at]kvwl.de

 

 

4. Etablierung von Querschnitts-Kommunikationsplattformen

Die Etablierung von Kompetenzzentren zu Themen, die die Querschnitts-Kommunikation fördern, schafft gemeinsame Plattformen und sichert die Zusammenarbeit im Gesamtgebiet.

4.3 Workpackage – Euregionales Online clinical incidence reporting system (CrossCHECK)
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Andreas Kintrup
Kontakt: Fon +49.(0).231.9432-1030
E-Mail: a.kintrup[at]kvwl.de
Koordinatoren: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL)
Kooperation: Herr Dr. Robin Köck,
Institut für Hygiene, Universität Münster
Robert-Koch-Str. 41
D-48149 Münster
  Fon +49.(0).251.83-55348
Fax +49.(0).251.83-55344
E-Mail: robin.koeck[at]ukmuenster.de
  Frau Dr. Lisette van Gemert-Pijnen,
Abteilung für Kommunikationswissenschaften,
Fakultät für Verhaltenswissenschaften
Postbus 217
NL- 7500 AE Enschede

Fon +31-(0)53 489 4470 (secr.)
4.4 Workpackage – Telematisches Typisierungsnetzwerk und Early warning System für gefährliche und epidemische Mikroorganismen
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Dr. Robin Köck
Kontakt: Fon +49.(0).251.83-55348
Fax +49.(0).251.83-55344
E-Mail: robin.koeck[at]ukmuenster.de
Koordinatoren: Universität Münster (UKM)
Kooperation: Herr Dr. Ron Hendrix, MD, PhD
Universiteit Twente
Drienerlolaan 5, Building Cubicus C-205
NL-7522 NB Enschede
  Fon +31.(0).53.852-6300
Fax +31.(0).53.852-6301
E-Mail: rhendrix[at]labmicta.nl
4.5 Workpackage – Netzwerk der Präventionsnetzwerke für behandlungs-assoziierte Infektionen (Wund-Netz, MRSA-net, Trauma-Netzwerk, Diabetes-net etc.)
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Prof. Dr. Karsten Becker
Kontakt: Fon +49.(0).251.83-55375
Fax +49.(0).251.83-55340
E-Mail: kbecker[at]uni-muenster.de
Koordinatoren: Universität Münster (UKM)
Kooperation: -
4.6 Workpackage – Netzwerk der Öffentlichen Gesundheitsdienste GGD/ÖGD
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Frau Dr. Inka Daniels-Haardt
Kontakt: Fon +49.(0).251.7793-4124
Fax +49.(0).251.7793-4250
E-Mail: inka.daniels-haardt[at]lzg.gc.nrw.de

Herr Prof. Dr. Martin Smollich
wissenschaftlicher Mitarbeiter und Ansprechpartner für das WP 4.6

Fon +49.(0).251.7793-4170
Fax +49.(0).251.7793-4250
E-Mail: martin.smollich[at]lzg.gc.nrw.de

Frau Dr. Annette Jurke, MScE
Epidemiologin am Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Fon +49.(0).251.7793-4288
Fax +49.(0).211.87565-111-2880
E-Mail: annette.jurke[at]lzg.gc.nrw.de
Koordinatoren: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) - vormals LIGA
• Regio Twente
• Universiteit Twente
4.7 Workpackage – Telematikplattform, Kommunikationsserver, Internetpräsenz, Öffentlichkeit
Euregio: EUREGIO Gronau-Enschede
Projektleiter: Herr Dr. Ron Hendrix, MD, PhD
Universiteit Twente
Drienerlolaan 5, Building Cubicus C-205
NL-7522 NB Enschede
  Fon +31.(0).53.852 6300
Fax +31.(0).53.852 6301
E-Mail: rhendrix[at]labmicta.nl
Koordinatoren: Universiteit Twente
Kooperation: Herr Dr. Robin Köck
Institut für Hygiene, Universität Münster
Robert Koch Str. 41,
D-48149 Münster
  Fon +49.(0).251.83-55348
Fax +49.(0).251.83-55344
E-Mail: robin.koeck[at]ukmuenster.de